Isis

von

Oken

Jahrgang 1834
Leipzig,
bey Brockhaus


Seite 737 - 12)
Herr Oberlehrer Kelch theilte die Nachricht mit, daß Melolontha hippocastani, die früher gar nicht um Ratibor vorkam, in diesem Jahr sich in dieser Gegend sehr häufig vorfand.

Derselbe theilte eine Beobachtung über die Bastardbegattung zwischen Melolontha vulgaris und Melolontha hippocastani mit.

Das Begattungsgeschäft der Insecten betreffend, fand Kelch am 6. Juny c. in dem Lehnstocker Walde bei Ratibor Mel. vulgaris m. mit M. Hippocastani mas im vollständigen Begattungsact; seinen Augen kaum trauend zeigte er diese durch die männlichen Begattungstheile dem M. vulgaris noch einander festhangenden Käfer dem ihn begleitenden herzogl. Forstmeister Wittwer (Mitglied mehrerer gelehrter Gesellschaften) und bemühte sich, dieselben von einander zu trennen, was aber ohne die Zerstörung der Geschlechtstheile von M. vulgaris nicht wohl zu gehen schien, weshalb er sie beide (aneinanderhangend) mit nach Hause nahm. Hier fand er den fürstl. Oberförster Herrn Zebe (einen eifrigen Insectensammler) und zeigte ihm diese Erscheinung; immittelst war M. Hippocastani mas sehr matt geworden und starb, als ich Mel. vulgaris mas von ihm durch Ausziehung der Geschlechtstheile trennte. Hier blieb nun bei Mel. Hippocastani mas eine bedeutende Vertiefung an derjenigen Stelle zurück, wo die weiblichen Geschlechtstheile hätten sein müssen und schon glaubte ich, ein Weibchen mit den Fühlern etc. des Männchens gefunden zu haben. Als ich indeß mit dem Aufspannen der mitgebrachten Insecten beschäftigt war, zog Herr Oberförster Zede aus der erwähnten Vertiefung bei Mel. Hippocastani die vollständigen männlichen Geschlechtstheile heraus, und somit war klar, daß Mel. vulgaris m. als der größere und stärkere Theil, jenen, als den kleineren und schwächeren Theil bezwingend, diesen ermüdet und nur durch seine Ueberlegenheit mehr so zu sagen gezwungen hatte.






www.schwulencity.de = www.queernet.de = www.queer-net.de
Zeittafel Home hs - homosexuelle Selbsthilfe schwule Bücher Links